Standleitung

Durch die zentrale Lage unseres Netzknotens und der von uns im Laufe der Jahre geschaffenen Infrastruktur und Netzanbindungen können wir auf verschiedene Leitungsanbieter zurückgreifen. Dadurch stehen uns vielfältige und flexible Möglichkeiten zur Verfügung um Sie mit qualitativ hervorragenden Leistungen versorgen zu können.

Im Großraum von Innsbruck setzen wir dabei auf die Leistungen der IKB (Innsbrucker Kommunalbetriebe). Netzanschlüsse sind möglich zu: IKB, Telekom Austria, invitel (ehem. MTCAG Memorex), ÖBBTel und Tiwag. Indirekt können wir uns zu weiteren Carriern verbinden. Seit Februar 2008 bieten wir auch Ethernetverbindungen mit der Telekom Austria als Carrier an.

Technisch können Sie von uns eine statische Netzanbindung (geroutetes Netz aus unserem IP Adresspool) oder auch eine dynamische Anbindung (BGP4 Routing) beziehen, als Schnittstelle verwenden wir jeweils Ethernet auf Basis Kupfer bzw. Glasfaser.

Für detaillierte Informationen und für eine individuelle Beratung bitten wir um Kontaktaufnahme.