IPv6 von hotze.com

ipv6

Wir haben seit August 2009 als erster Tiroler Provider in unserem Backbone die Erreichbarkeit von IPv6 Adressen sichergestellt. Dabei nutzen wir keine Tunneldienste sondern bieten selbstverständlich native IPv6 Konnektivität an. Damit gehören wir mit Stand August 2009 mit unserem Netz zu den weltweit nur rund 5% der mit IPv6 errreichbaren Netze.

Für Standleitungskunden und auch für Serverhousingkunden ist die Vergabe von IPv6 Adressen problemlos möglich. Für ADSL und SDSL Kunden ist die Verfügbarkeit ebenfalls gegeben, bitte kontaktieren Sie uns aber vorher um die Rahmenbedingungen zu klären, da mit der standardmässig ausgelieferten Hardware ein IPv6 Betrieb derzeit leider nicht möglich ist.

Selbstverständlich entstehen bei uns durch die Nutzung von IPv6 Adressen keine zusätzlichen Kosten. Wir stellen Zug um Zug sämtliche Services auf "dual-stack" Betrieb um. Bei konkreten Fragen bitten wir um Kontaktaufnahme.